Wir über uns

Erste Anlaufstelle für unsere Mitglieder. Die Geschäftsstelle unserer Innung ist der erste und wichtigste Ansprechpartner für Kfz-Innungsbetriebe. Wir sind Auskunft und Telefonhotline, Blitzableiter und Kummerkasten, … lesen

Ausbildung

Kfz-Gewerbe ist wichtigster Ausbilder der Region. Nachwuchsförderung auf dem Prüfstand Die „Jugend von heute“, trotz manch anfänglicher Startschwierigkeiten oft besser als ihr Ruf. Und wer durchhält, dem stehen viele Wege … lesen

Weitere Artikel aus Ihrer Innung

Leistungen

Ihre Innung versteht sich als Ihr Dienstleister. Gerade in schwierigen Zeiten wie diesen will sie ihre Mitglieder fit machen und fit halten für die vielfältigen Herausforderungen, die einer Generation vor uns noch unbekannt … lesen

Schiedsstelle

Schiedsstelle. Ärger mit dem Kfz-Betrieb können Autofahrer kostenlos, unbürokratisch und schnell ohne gerichtliche Auseinandersetzung regeln, indem sie sich an eine Schiedsstelle wenden. Diese Schlichtungsstellen schaffen … lesen

Winterreifen im Winter

Der ZDK unterstützt Kfz-Betriebe beim Thema Winterreifen. Wir sind Partner der Initiative Reifenqualität – Ich fahr‘ auf Nummer sicher! des Deutschen Verkehrssicherheitsrates. lesen

Online zu Reparatur- und Wartungsinformationen

Laut der Euro 5-/Euro 6- und der Euro VI-Verordnung gilt: Alle Kfz-Betriebe müssen die Reparatur-und Wartungsinformationen über einen standardisierten Zugang zu den Websites der Hersteller und Importeure erhalten. Die Broschüre … lesen

Weitere Artikel für Mitglieder

D-H Schadenkalkulation

D-HHier lesen Sie technischen Mitteilungen des IFL für die Marken mit den Anfangsbuchstaben D bis H.DaihatsuDaihatsu2008-17 Daihatsu-Cuore … lesen

Broschüre: "Vertikal-GVO"

Für die Vertriebsverträge zwischen Automobilherstellern und ihren Händlern bildet die Vertikal-GVO die wettbewerbsrechtliche Basis, für den After Sales und die Serviceverträge ist dazu noch die Kfz-GVO relevant.  … lesen

Laserklasse 3R erfordert Laserschutzbeauftragten

Scheinwerfereinstell-Prüfgeräte mit Kreuz- und Ausrichtlasern, die zur präzisen Positionierung dienen, fallen teilweise unter die Laserklasse 3R. Darüber hat die Berufsgenossenschaft Holz und Metall informiert.  … lesen

Fahren im Herbst: Einen Gang runterschalten

Es rutscht, es schüttet, es stürmt, es dunkelt. Kurzum: Es wird ungemütlich. Der Herbst hat seine eigenen Tücken. Nach den heißen Sommertagen hält er Autofahrer mit allerlei Wetterkapriolen auf Trab.  … lesen

So tappen Autofahrer nicht im Dunkeln

Das Fahren in der Dämmerung und bei Nacht strengt an: Scheinwerfer blenden, … lesen

Weitere Artikel für Autofahrer

Stoßdämpfer altern schleichend

Sie sitzen verborgen unter dem Auto, einer hinter jedem Rad. Dort versehen … lesen

Unfall im Ausland – das ist wichtig

Anderes Land, andere Sprache, andere Verkehrsregeln, andere Schadenregulierung. Wer im Ausland in einen Unfall verwickelt ist, fühlt sich oft überfordert. lesen

Sicher im Stau unterwegs

Das alte Lied: Man recherchiert im Staukalender, lauscht angestrengt den Verkehrsmeldungen und steckt irgendwann trotzdem in der Blechlawine fest. lesen

 

 

 

 

Die Innung des Kfz-Gewerbes Rhein-Neckar-Odenwald ist der wichtigste Ansprechpartner vor Ort für unsere Mitglieder in allen betrieblichen und persönlichen Fragen - ob Freie Werkstatt, Vertragswerkstatt oder Autohaus.