GARANTA Spezial-Schutz

GARANTA Spezial-Schutz

Das „Rundum-Sorglos-Paket“ für Ihren Kfz-Betrieb

Ein Kfz-Betrieb ist heute mehr denn je nicht kalkulierbaren finanziellen Risiken und Schäden ausgesetzt. Denn neue Techniken sowie eine verschärfte Gesetzgebung erhöhen die Sicherheitsrisiken und stellen damit eine existenzbedrohende Gefahr für den Betrieb dar. Die NÜRNBERGER/GARANTA als berufsständischer Versicherer und Partner des Kfz-Gewerbes kennt die Gefahren und bietet bereits seit über zehn Jahren mit dem GARANTA Spezial-Schutz eine besonders preisgünstige und überzeugende branchenspezifische Versicherungslösung an.

Mit dem GARANTA Spezial-Schutz wird der Kfz-Betrieb umfassend abgesichert. Er beinhaltet den Versicherungsschutz für alle versicherten Kraftfahrzeuge, darunter nicht nur die betriebseigenen, sondern unter anderem auch fremde Fahrzeuge in Werkstatt- oder Handelsobhut und Fahrzeuge mit roten Kennzeichen. Darüber hinaus ist der Kunde gegen Haftpflichtansprüche für Personen-, Sach- und Vermögensschäden abgesichert, die aus Betriebs- sowie privaten Haftpflicht-Risiken entstehen können. So zahlt der GARANTA Spezial-Schutz zum Beispiel auch bei Umweltschäden, Mietsachschäden oder Be- und Entladeschäden. Selbstverständlich mitversichert sind Beschädigungen an fremden Fahrzeugen, die im Rahmen der Werkstatttätigkeit entstehen. Außerdem umfasst der GARANTA Spezial-Schutz versicherte Betriebsgebäude und Sachen wie Betriebseinrichtung oder Vorräte. Muss der Kunde seinen Betrieb aufgrund eines Sachschadens schließen, kommt der GARANTA Spezial-Schutz für die weiterlaufenden Kosten und den Ertragsausfall auf. Das heißt, Betriebsgewinn, Löhne und Gehälter, anfallende Kosten oder die Provisionen der vertraglichen Vertreter werden in diesem Zeitraum von der NÜRNBERGER/GARANTA übernommen.

Neben der umfassenden Absicherung bietet der GARANTA Spezial-Schutz zahlreiche Vorteile: Ein unkompliziertes Handling (nur ein Vertrag, eine Rechnung, eine Umsatzmeldung) sowie ein standardisierter Deckungsumfang, der existenzgefährdende Lücken im Schutz vermeidet. Hinzu kommt ein sehr geringer Verwaltungsaufwand bei Betriebs- und Vorführfahrzeugen, da bei diesen Antragsaufnahme und Pflege des Schadenfreiheitsrabatts entfallen. Eine individuelle Berechnung nach Umsatzklassen und ein Beitragsklassensystem, welches dem spezifischen Schadenverlauf Rechnung trägt, machen die Beitragshöhe für den Kfz-Betrieb exakt planbar. Außerdem im Paket enthalten: das aktive Schadenmanagement der NÜRNBERGER/GARANTA. Hier kümmert sich der Versicherer, von wem und wie der mögliche Schaden am besten behoben werden kann – unbürokratisch, schnell und kostenlos.

Mit seinen individuellen Leistungsextras eignet sich der GARANTA Spezial-Schutz hervorragend für Autohäuser, freie Werkstätten und Händler, Motorradbetriebe sowie Betriebe für Karosserie- und Fahrzeugtechnik mit Jahresumsätzen schon ab 500.000 Euro.

Detaillierte Informationen erhalten Sie an allen NÜRNBERGER Bezirksdirektionen, bei Ihrem DBV Autogewerbe oder unter:
NÜRNBERGER Versicherungsgruppe, Vertrieb Autohaus
Ostendstraße 100, 90334 Nürnberg
Tel. 0911 531-3310